Shootings

Die ersten Fotos mussten her

Julia

Nachdem die erste Spielidee feststanden und wir weiter daran arbeiteten merkten wir allerdings schnell, dass wir irgendwann an unsere Grenzen stoßen würden. Ein Spiel designen, das konnte keiner von uns. Wie blöd, dass wir drei uns alle in der Betriebswirtschaftslehre bewegen. Aber wir wären nicht Prinz Teuto, wenn uns nicht auch hier eine Lösung eingefallen wäre. Unsere Gesellschaftsspiele setzen wir nicht durch Grafiken und Illustrationen um, sondern durch richtige Fotos. Wie gut, dass wir einen Fotografen in unserem Freundeskreis kennen. Markus war kurzerhand dabei und wir testeten bei einem ersten Fotoshooting aus, wie die Zusammenarbeit funktionieren würde. Dabei sind die Bilder von uns sowie die Bilder von der Homepage entstanden.

Top